image-title

Erste Phase des Bildungsprojekts geschafft – Kosovarische Schülerinnen und Schüler besuchen Ihre Partnerschulen

Am 29. Juni 2014 um 19.00 Uhr war es soweit. 30 kosovarische Schülerinnen und Schüler, 3 Lehrkräfte sowie 2 Fachkräfte des Bildungsministeriums in Pristina kommen in Stuttgart mit dem Bus an.

Das Hauptaugenmerk des Besuchs lag auf der Beendigung der ersten Phase des Bildungsprojekts Deutschland/Kosovo – Bildung baut Brücken. Die während des Schuljahres erarbeiteten Teilergebnisse der einzelnen Partnerschulen sollten bis zum 10. Juli 2014 zusammengeführt werden, da am 11. Juli 2014 bereits die Heimfahrt nach Pristina wieder erfolgte. Dies gelang erfolgreich. Eine Zeitschrift, ein kleiner Film sowie ein Theaterstück entstanden während des gemeinsamen Unterrichtsbesuchs an den jeweiligen Partnerschulen in Engen, Sigmaringen und Eppingen.

Daneben standen hochrangige Empfänge auf dem Programm, wie am 30. Juni 2014 durch den Vizepräsidenten des Europaparlaments Herrn Rainer Wieland MdEP im Europaparlament in Strasbourg sowie ein dreitägiger Besuch in Berlin mit Führung im Bundestag, Empfang im Auswärtigen Amt und Empfang in der kosovarischen Botschaft.

Ein großer Dank geht an alle, die dieses Projekt ermöglicht haben. Besonders sind zu erwähnen von kosovarischer Seite das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Technologie und das Ministerium für Diaspora, das den Bus von Pristina nach Stuttgart und wieder zurück zur Verfügung gestellt hat. Auf deutscher Seite ein großer Dank an die Deutsche Botschaft in Pristina, ohne deren tatkräftige Mithilfe der Besuch nicht hätte durchgeführt werden können, an den Vizepräsidenten des Europaparlaments Herrn Rainer Wieland MdEP, an Herrn Abgeordneten Steffen Bilger MdB, der uns die Führung im Bundestag ermöglichte, sowie den Schirmherrrn des Bildungsprojekts Herrn Luan Krasniqi.

 

 

 

peterkowalyk

peterkowalyk has blogged 190 posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.