image-title

Erstes Jugendseminar in Kooperation mit dem Europäischen Parlament in Straßburg

Am 20. November 2018 nahmen 150 Jugendliche des Schulverbunds Holzgerlingen an einem Jugendseminar im Europäischen Parlament in Straßburg teil. Das Seminar stand unter dem Thema „Eine Frage der Sicherheit – Wie kann die EU ihre Bürger vor Gefahren schützen?“

Der Inhalt gliederte sich in die Workshops:
– Persönlichkeitsrechte und Schutz vor Terrorismus,
– Radikalisierung und Hate-Speech sowie
– Kampf gegen Cyberkriminalität.

Die Schülerinnen und Schüler konnten hierbei ihre eigenen Ideen zu einer hochaktuellen Diskussion entwickeln und sich mit Fachleuten der EU austauschen. Am Ende trugen sie ihre Ergebnisse den Europaabgeordneten Frau Ernst MdEP, Die LINKE und Frau Hohlmeier MdEP, CSU vor und gingen mit diesen in die Diskussion.

Einen kleinen Eindruck über die Veranstaltung vermittelt das Video des Europäischen Parlaments.

Galerie des Jugendseminars

Gefördert wurde das Jugendseminar durch das Ministerium der Justiz und für Europa.

Read More
image-title

Wie funktioniert Schule in Südtirol? Wie lernen Schülerinnen und Schüler mit Migrationshintergrund hier die deutsche Sprache? Welche dieser Strategien lassen sich davon in Deutschland, Österreich oder dem Kosovo umsetzen? Mit diesen Fragen beschäftigte sich die Kurzzeitfortbildung im Rahmen des Erasmus+ Projekts „Menschen im Gespräch – Lehrerfortbildung im europäischen Kontext“, an der Schulleiter und Lehrkräfte aus den Ländern Deutschland, Österreich und dem Kosovo in der Zeit vom 6. Oktober bis 11. Oktober 2018 teilnahmen.

—-

Kleine Galerie der Fortbildung in Tramin

Read More
image-title

Bereits seit sechs Jahren finden regelmäßige Jugendbegegnungen zwischen Jugendlichen aus Engen und Jugendlichen aus dem Kosovo statt. Anlässlich einer dieser Jugendbegegnungen, die von der Sparkasse Engen-Gottmadingen unterstützt wurde, fand eine Pressekonferenz in den Räumen der Sparkasse statt.

Teilgenommen haben Herr Jürgen Stille, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Engen-Gottmadingen, Herr Vizepräsident des Europäischen Parlaments Rainer Wieland MdEP,Herr Bürgermeister Moser (Engen), Herr Bürgermeister Lladrovci (Drenas), Frau Kerstin Zielosko-Labonte Vorsitzende Education Unlimited e.V., Vertreter des Gymnasiums Engen sowie die Schülerinnen Uta-Marei Martz und Teresa Leiber.

Hören Sie selbst die spannenden Erfahrungsberichte und erfahren Sie, warum gerade der Austausch mit dem Kosovo von hoher Bedeutung ist.

Langfassung der Pressekonferenz:

 

Gefördert wurde die Jugendbegegnung durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend sowie die Sparkasse Engen-Gottmadingen.

 

 

Read More
image-title

Am 23. September 2018 reisten Schülerinnen und Schüler der Anne-Frank-Realschule Engen und des Gymnasiums Engen für eine Woche in den Kosovo. Neben dem Unterricht standen der Besuch des 50. Deutschen Einsatzkontingents der Bundeswehr (Artikel KFOR Prizren 2018) in Prizren auf dem Programm, Gespräche mit dem deutschen Botschafter und hochrangigen Vertretern der EU sowie dem kosovarischen Parlament. Besonders von Interesse war für die Jugendlichen zum einen die Problematik der unsachgemäßen Endmüllentsorgung und zum anderen die Aufgabe der Bundeswehr und der EU beim Aufbau eines demokratischen Rechtsstaats, um Frieden und Freiheit im Kosovo und damit in Europa zu sichern. 

Die Begegnung wurde finanziell gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

 

Bildergalerie: Jugendbegegnung im Kosovo

Read More
image-title

Am 13. September 2018 unterzeichneten Kerstin Zielosko-Labonte, Vorsitzende von Education Unlimited e.V., und Premierminister des Kosovo Ramush Haradinaj ein neues Memorandum of Understanding. Beide Parteien haben sich auf eine weitere Zusammenarbeit im Bildungsbereich für die nächsten fünf Jahre verständigt. Wichtigste Eckpfeiler sind die Qualitätsverbesserungen im Projektablauf. Künftig muss jeder Teilnehmer vor Aufnahme im Bildungsprojekt ein Testverfahren bei Education Unlimited durchlaufen. Des Weiteren erfolgt eine vertiefte Zusammenarbeit in der Lehrerfortbildung.

Auf dieser Seite finden Sie die vom Büro des Premierministers herausgegebene Pressemeldung (englisch) auf Albanisch.

Read More