image-title

Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Engen und des Anne-Frank-Schulverbunds Engen waren in der Zeit vom 29. Juni bis 8. Juli 2019 Gastgeberinnen und Gastgeber für neun Jugendliche des Skenderbej Gymnasiums Drenas/Kosovo, die von ihrem Deutschlehrer begleitet wurden. Geographie, Geschichte und Wirtschaft der Region Hegau bestimmten die gemeinsamen Tage. Dabei ergaben sich anregende Diskussionen über die gegenseitigen historischen Gegebenheiten und welchen Einfluss diese auf die politische Gegenwart haben.

Der Besuch im Europäische Parlament in Straßburg am 3. Juli 2019 rundete die Jugendbegegnung ab. Einmal Abgeordneter sein und während dieser Zeit ein Gesetz durchs Parlament bringen: Dies ermöglichte ein interaktives Rollenspiel, welches die Jugendlichen begeistert durchführten. Offene Fragen konnten die Jugendlichen im Anschluss mit dem Vizepräsidenten des Europäischen Parlaments Herrn Wieland MdEP klären.

Die Begegnung wurde finanziell durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und durch die Stadt Engen gefördert.

Galerie zur Jugendbegegnung in Engen

peterkowalyk

peterkowalyk has blogged 280 posts